Black OPs Wiesbaden e.V.

0
Mitglieder
0
Spieltage im Jahr
0 %
Action, Spaß und Fairness

Über die

Black OPs Wiesbaden e.V.

Die Black OPs Wiesbaden e.V. sind ein etabliertes Team mit aktuell 21 Mitgliedern, überwiegend aus dem Rhein-Main Gebiet.

Spaß am Sport und ein familliäres Miteinander ist unser Credo. Ebenfalls wichtig ist uns das Teamwork auf und nebem dem Spielfeld.

Das öffentliche Bild unserer Hobbys nach Außen liegt uns sehr am Herzen. Daher tun wir unser Möglichtes, um in aufklärender Funktion zu agieren und das Thema Airsoft ins richtige Licht zu rücken.

Ihr trefft uns hauptsächlich auf unserer Homebase, der Area-M bei Koblenz an. Dort fungieren wir zeitweise als Spielleiter, Orga oder lediglich als Mitspieler bei den GameDays.

Um uns als Team erkennbar zu zeigen, kleiden wir uns vorwiegend in klassischem MultiCam. Außrüstungstechnisch sind wir breit aufgestellt, sodass von S-AEGs bis Bolt Action Rifles alle gängigen Antriebsarten mit von der Partie sind.

Wenn ihr Fragen habt, sprecht uns jederzeit auf dem Spielfeld an!

Das Team

BOW26 – Chris

BOW24 – Smokey

BOW05 – Muerte

BOW22 – Bam

Du willst uns näher kennenlernen? Wissen wer hinter unseren Callsigns steht die du auf dem Spielfeld hörst?

Dann schau doch hier vorbei!

Unsere Spielleiter

BOW01 - Flopes

BOW02 - Fufu

Hausteam der

Area-M

Wir sind Hausteam der Area-M in Koblenz

Seit dem unterstützen wir wo wir können, sei es Organisation unserer Vereinseigenen Extreme Spieltage oder die Leitung verschiedenster anderer Spieltage.

Wenn du uns mal nicht auf dem Feld antriffst sind wir in der Regel in unserem von der Area-M gestellten Bunker 26